Ankunft in Thal im Rosentürmli

Kategorien Pferd, Wandern0 Kommentare

Wir verabschieden uns in Au und danken Andrea und Nadine für die Unterkunft von Sky. Das grosse Paddock hat er sichtlich genossen.

Weiter geht es über einen Teil des Eselschwanzes nach Thal.  Pausen sind wichtig – auch für ein Pferd, v.a. bei dieser Hitze. Heute wurden wir von Ingrid Bröthaler begleitet und konnten so einmal eine ganz andere Mittagspause geniessen.

Kurzer Mittagsschlaf muss sein!

 

Bei diesen Temperaturen sehr wichtig: Falteimer

 

Hintergrund: Schaue vorwärts nicht zurück Neuer Mut ist Lebensglück

 

Nach dem Mittag sind wir gut im Rosentürmli, dem Bio-Bauernhof der Familie Messmer, angekommen. Eine Unterkunft die ich sehr empfehlen kann.

 

Blick vom Garten des Rosentürmli

 

Auch Sky wurde herzlichst im Rosentürmli begrüsst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.